Der FC Chelsea will Eden Hazard unbedingt behalten. Der ‚Daily Mirror‘ berichtet, dass die Londoner Real Madrid eine klare Absage erteilt haben – selbst für 190 Millionen Euro soll der Wechsel nicht stattfinden. Hazard sprach während der WM davon, dass es sein Traum sei, für die Königlichen zu spielen.

Chelsea bietet dem Belgier als Reaktion darauf eine Vertragsverlängerung inklusive einer satten Gehaltserhöhung. 330 000 Euro pro Woche könnte der 27-Jährige künftig an der Stamford Bridge verdienen. Eine endgültige Entscheidung über Hazards Zukunft wird wohl erst fallen, wenn dieser aus dem Sommerurlaub zurückkehrt.