Der FC Chelsea möchte sich im kommenden Wintertransferfenster von John Obi Mikel und Marco van Ginkel trennen. Wie der ‚Daily Star‘ berichtet, könnte die PSV Eindhoven eine Option für van Ginkel werden, während Inter Mailand Interesse an Mikel zeigt. Beide warten in dieser Saison noch auf ihre erste Berufung in den Profikader der Blues.

Inter wird derweil auch mit CFC-Mittelfeldspieler Oscar in Verbindung gebracht, der unter Trainer Antonio Conte zuletzt kaum noch zum Einsatz kam. Auch der chinesische Super League-Klub Jiangsu Suning soll laut ‚Daily Telegraph‘ an einem Transfer interessiert sein. Zudem könnte Nathan Aké, eigentlich bis Sommer 2017 an den AFC Bournemouth verliehen, bereits im Winter an einen anderen Verein ausgeliehen werden. Der 21-Jährige muss sich beim Premier League-13. mit einer Reservistenrolle begnügen.