Callum Wilson könnte im Januar beim FC Chelsea landen. Dem britischen ‚Express‘ zufolge sind die Blues zuversichtlich, den Angreifer für umgerechnet rund 33 Millionen Euro vom AFC Bournemouth loseisen zu können.

Der 26-jährige Wilson debütierte kürzlich für die englische Nationalmannschaft und schoss beim 3:0 gegen die USA auch gleich ein Tor. Bei Chelsea soll er eine neue Option zu Olivier Giroud und Alvaro Morata im Angriffszentrum werden.