Das 4:1 gegen den VfL Wolfsburg könnte der letzte Auftritt von Eric Maxim Choupo-Moting im Trikot von Schalke 04 gewesen sein. Nach Informationen des ‚kicker‘ droht der kamerunische Nationalspieler aufgrund „aktuter Knieprobleme“ bis Saisonende auszufallen. Eine Untersuchung vor dem Europa League-Spiel gegen Ajax Amsterdam am heutigen Donnerstag (21.05 Uhr) soll Klarheit verschaffen.

Weil die Zukunft des 28-Jährigen weiterhin offen ist, wird Choupo-Moting unter Umständen nie mehr für Königsblau auflaufen. Sein Vertrag läuft aus. Klubs aus der Premier League strecken die Fühler aus. Dass der Angreifer im Winter den Afrika-Cup zugunsten von Schalke absagte, spricht allerdings für einen Verbleib – zumindest aus Sicht des Spielers.