Ferran Soriano glaubt nicht an eine Zukunft von Lionel Messi bei Manchester City. Gegenüber argentinischen Medien sagt der Geschäftsführer der Skyblues: „Es gibt keine Chance, Messi zu verpflichten. Ich kenne ihn und seine Familie gut und weiß, dass es ihnen gut geht in Barcelona. Das ist der Ort, an dem er sein muss.“

Erst im vergangenen November hatte der fünfmalige Weltfußballer seinen auslaufenden Vertrag beim FC Barcelona bis 2021 verlängert. City mit Messis einstigem Förderer Pep Guardiola an der Seitenlinie ging leer aus. Soriano konstatiert: „Wir werden unseren Weg ohne Messi gehen. Das macht das Ganze schwerer, weil er der beste Spieler in der Geschichte des Fußballs ist.“