Thibaut Courtois wird nach eigener Aussage auch in der kommenden Saison beim FC Chelsea zwischen den Pfosten stehen. Dies versichert der belgische Schlussmann im Gespräch mit dem ‚London Evening Standard‘: „Ich fühle mich Chelsea verpflichtet. Ich habe einen Vertrag bis zum kommenden Jahr und werde bis dahin hier sein.“

Bis 2019 ist Courtois an die Blues gebunden. Interesse an dem 25-Jährigen zeigen Real Madrid und Paris St. Germain. Beide Klubs sind in der Lage, hohe Ablösen zu zahlen. „Es ist zwar noch kein neuer Vertrag unterschrieben und jetzt wäre der Zeitpunkt unpassend. Ich denke, so etwas macht man am besten am Ende der Saison“, kündigt Courtois an.