D.C. United will einen Torjäger an Bord holen, der seine Qualitäten in Europa schon unter Beweis gestellt hat. Auf der Liste des Klubs stehen nach Informationen von ‚goal.com‘ Fernando Torres (Atlético Madrid), Carlos Tévez (Boca Juniors) sowie Mario Balotelli (OGC Nizza). Einer der drei Sturm-Routiniers soll nach Washington kommen und dem Klub neuen Glanz verleihen.

Die besten Chancen hat der Klub aus der Major League Soccer wohl bei Torres. Der 34-Jährige wird seine Zelte bei Atlético im Sommer abbrechen und ist dann ablösefrei zu haben. Gut möglich, dass es Torres in die USA oder nach China zieht.