Vladimír Darida wird sich voraussichtlich in Kürze langfristig an Hertha BSC binden. Nach Informationen des ‚kicker‘ steht der tschechische Mittelfeldmotor vor der Verlängerung seines bis 2019 datierten Vertrags.

Der 26-jährige Pilsener soll für eine weitere Saison verlängern, plus Option auf eine Ausweitung des Arbeitsverhältnisses bis 2021. Darida war 2015 für 3,8 Millionen Euro vom SC Freiburg an die Spree gewechselt. Am Freitag verlängerte Eigengewächs Maximilian Mittelstädt bereits langfristig in Berlin.