Der SV Darmstadt 98 wird Roman Bezjak wohl in Kürze verleihen. Nach Informationen des ‚kicker‘ wird sich der Stürmer seinem ehemaligen Verein HNK Rijeka anschließen. Bezjak sei bereits auf dem Weg nach Kroatien.

Die Lilien erhoffen sich, dem Slowenen so zu mehr Spielpraxis zu verhelfen. Bezjak, im Sommer für zwei Millionen Euro ans Böllenfalltor gewechselt und damit teuerster Einkauf der Klubhistorie, stand in den vergangenen vier Ligaspielen nicht im Kader von Torsten Frings.