Der SV Darmstadt 98 dreht auf der Suche nach neuen Spielern weiterhin jeden Stein um. Schnellschüsse wird es am Böllenfalltor aber nicht geben. Deshalb trainieren mit Victor Obinna und Jan Lastuvka derzeit die nächsten beiden Profis zur Probe beim SV98.

Angreifer Obinna, der zuletzt für den MSV Duisburg auf Torejagd ging, ist ablösefrei auf dem Markt. Ebenso wie der 34-jährige Keeper Lastuvka, der von 2007 bis 2008 schon beim VfL Bochum das Tor hütete. Vergangene Saison stand er bei Dnipro Dnipropetrowsk in der Ukraine unter Vertrag. Neben dem neuen Duo gastieren auch Antonio Colak von der TSG Hoffenheim und Maxi Beister vom FSV Mainz 05 derzeit bei Norbert Meier. Felix Burmeister, dessen Vertrag bei Meiers Ex-Klub Arminia Bielefeld nicht verlängert wurde, hält sich zudem in Darmstadt fit.