Auf der Suche nach günstigen Verstärkungen ist Darmstadt 98 auf einen ehemaligen Bundesligaspieler aufmerksam geworden. Wie die ‚Bild‘ berichtet, beschäftigen sich die Lilien mit dem Ex-Hoffenheimer Daniel Williams. Der 30-Jährige ist seit dem 1. Juli vereinslos und kann sich sein neues Team frei aussuchen.

In Deutschland lief Williams unter anderem für den SC Freiburg und die TSG Hoffenheim auf. Im Sommer 2013 verließ der gebürtige Karlsruher die Bundesliga und wechselte nach England. Nach vier Jahren beim FC Reading ging es im Sommer 2017 zu Huddersfield Town und David Wagner.