Kevin de Bruyne ist bei Manchester City glücklich und unterstreicht, seinen Vertrag gerne verlängern zu wollen. „Ich bin sehr glücklich bei City. Alles läuft gut für mich. Ich habe keinen Grund, irgendwo anders hinzugehen. Das Projekt City läuft super, also ist es das beste für mich. Konkrete Gespräche bezüglich eines neuen Vertrags gab es bisher nicht, aber der Klub sprach im Sommer mit meinem Agenten. Sie baten um Zeit, um die Transfers zu regeln und sagten, wir werden anschließend sprechen. Das wird bald passieren, auch ich wenn denke, es hat keine Eile“, zitiert ‚Sky Sports‘ den belgischen Mittelfeldstar.

Eile hat ein neuer Vertrag wohl auch deshalb nicht, weil das aktuelle Arbeitspapier des 26-jährigen Belgiers ohnehin noch bis 2021 datiert ist. De Bryune, der vor zwei Jahren für 74 Millionen Euro vom VfL Wolfsburg zu den Cityzens gewechselt war, gehört unter Pep Guardiola auch in dieser Saison zu den unumstrittenen Stammspielern.