José Mourinho hat nicht vor, David de Gea in Richtung Real Madrid ziehen zu lassen. „Ich denke, dass er bleiben wird. Ich weiß nicht, was die Intentionen von Real Madrid sind, aber wenn ich sie wäre, würde ich mich nach einem anderen Spieler umschauen“, stellt der Trainer von Manchester United im Interview mit ‚La Sexta‘ klar.

De Gea wird schon seit Jahren mit einem Abgang von den Red Devils in Verbindung gebracht. Da sein Vertrag 2019 ausläuft, könnte es im Sommer so weit sein. Vor allem die Königlichen und Paris St. Germain wurden zuletzt mit dem 27-Jährigen in Verbindung gebracht.