Moussa Dembélé wird auch in der kommenden Saison für Olympique Lyon auf Torejagd gehen. „Ich habe einen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Davon bleiben noch vier übrig, deshalb werde ich in Lyon bleiben“ , garantiert der französische U21-Nationalspieler gegenüber der ‚L’Équipe‘ einen Verbleib und erteilt gleichzeitig Interessenten wie Manchester United eine Absage.

Der 22-Jährige war erst im vergangenen Sommer von Celtic Glasgow in die Ligue 1 gewechselt. Dort überzeugte der Stürmer im Trikot von OL mit 23 Pflichtspieltreffern. In der Folge rief Dembélé diverse Topklubs auf den Plan, die jedoch zumindest in dieser Tranferperiode leer ausgehen werden.