Der FC Barcelona hat sich wohl damit abgefunden, dass Ousmane Dembélé in diesem Sommer nicht auf dem Markt sein wird. Wie die Zeitung ‚Mundo Deportivo‘ berichtet, haben die Katalanen dem FC Everton ihren Wunsch mitgeteilt, Gerard Deulofeu per Rückkaufoption ins Camp Nou zu holen. Zwölf Millionen Euro werden fällig, um die Klausel zu ziehen.

Bis Ende des Monats bleibt Zeit, den Deal einzutüten. Deulofeu, der aus der Jugend der Blaugrana stammt, hat sich bislang nicht zu einer möglichen Rückkehr geäußert. Der 23-Jährige war zuletzt für ein halbes Jahr an den AC Mailand ausgeliehen. Im San Siro zeigte die Leistungskurve wieder deutlich nach oben.