Die deutsche Nationalmannschaft muss beim Confed Cup ohne Diego Demme auskommen. Wie der DFB mitteilt, fällt der Mittelfeldspieler wegen Rückenproblemen für das Turnier in Russland aus.

Der 25-Jährige von RB Leipzig feierte am vergangenen Samstag im WM-Qualispiel gegen San Marino (7:0) sein Länderspieldebüt. Am 17. Juni startet der Confed Cup. Deutschland trifft in Gruppe B auf Kamerun, Chile und Australien.