Der AC Florenz bemüht sich um eine Verpflichtung von Giulio Donati. Einem Bericht der ‚Bild‘ zufolge hat der Serie A-Vertreter aus der Toskana dem Mainz-Verteidiger bereits ein Angebot unterbreitet. Aus dem Umfeld des Italieners sei zu vernehmen, dass die Tendenz bei Donati klar Richtung Florenz-Wechsel geht.

Stand jetzt kann der 29-Jährige Mainz nach der Saison ablösefrei verlassen, sein Vertrag bei den Rheinhessen läuft aus. Donati war 2016 von Bayer Leverkusen zu den 05ern gewechselt. In dieser Spielzeit kam er bislang lediglich zu sieben Einsätzen. Immerhin: Bei den vergangenen drei Partien stand Donati über 90 Minuten auf dem Rasen.