Martín Cáceres wechselt von Hellas Verona zu Lazio Rom. Lazio gibt bekannt, dass der Außenverteidiger einen Vertrag bis zum Saisonende mit Option auf ein weiteres Jahr unterzeichnet.

Der Uruguayer tauscht damit in der Serie A die Vereine. Es ist bereits Cáceres dritte Station in Italien. Der 30-Jährige stand zwischen 2012 und 2016 schon bei Juventus Turin unter Vertrag.