Borussia Dortmund zollt dem FC Bayern Anerkennung für die Verpflichtung von Philippe Coutinho. „Ich glaube, dass man schon sagen kann, dass Philippe Coutinho ein sehr sehr guter Spieler ist. Und dass er die Bayern sicherlich bereichern wird“, äußert sich Sebastian Kehl, Leiter der BVB-Lizenzspielerabteilung, gegenüber Medienvertretern beim BVB-Training.

Es zeigt, dass sie genauso ambitioniert sind wie in den letzten Jahren. Coutinho macht diese Mannschaft sicherlich stärker“, führt Kehl weiter aus. In Dortmund setzt man laut dem 39-Jährigen weiter darauf, die Stars von morgen selbst zu auszubilden: „Wir haben ein bisschen eine andere Philosophie. Einen Spieler wie Sancho zu entwickeln, wie Pulisic in den letzten Jahren, wird immer Teil der DNA von Borussia Dortmund bleiben.“