Im Rennen um Denis Suárez vom FC Barcelona haben sich offenbar zwei Klubs vom Rest abgesetzt. Laut der ‚Marca‘ sind derzeit der FC Arsenal und der FC Chelsea vorne im Rennen um den Barça-Reservisten. Suárez ist demnach für einen Preis zwischen zehn und 15 Millionen Euro auf dem Markt.

Dass Suárez die Katalanen verlassen wird, ist bereits beschlossen. Unter Trainer Ernesto Valverde kommt der Mittelfeldspieler kaum zum Zug. Lediglich rund 200 Pflichtspielminuten kann der 24-Jährige in dieser Saison bisher für sich verzeichnen. Sein Vertrag läuft noch bis 2020.