Fortuna Düsseldorf würde gerne auch in der kommenden Saison auf die Leihspieler Takashi Usami (vom FC Augsburg), Jean Zimmer (vom VfB Stuttgart) und Genki Haraguchi (von Hertha BSC) bauen. „Wir tun alles dafür, da werden wir uns auch strecken. Auch bei Zimmer“, kündigt der Vorstandsvorsitzende Robert Schäfer in der ‚Bild‘ an.

Der Fortuna-Chef will zudem Kontakt zu Borussia Mönchengladbach aufnehmen, um über eine Verlängerung der Leihe von Florian Neuhaus zu sprechen: „Ich habe ja auch schon gesagt, dass ich im Sommer noch mal bei Gladbachs Manager Max Eberl wegen Florian Neuhaus anrufe. Obwohl er sagt, dass wir keine Chance haben.“ Düsseldorf ist aktuell Tabellenführer in Liga zwei. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt schon neun Zähler, der Aufstieg ist folglich in greifbarer Nähe.