Philipp Heise wird Dynamo Dresden am heutigen Donnerstag verlassen. Nach Informationen der ‚Bild‘ schließt sich der 27-jährige Linksverteidiger dem englischen Zweitligisten Norwich City an. Die Sachsen kassieren eine Ablöse im unteren sechsstelligen Bereich.

Heises Vertrag in Dresden wäre am Saisonende ausgelaufen. Der Abwehrspieler, der vor zwei Jahren vom VfB Stuttgart gekommen war, liebäugelte in der jüngeren Vergangenheit immer wieder mit einem Wechsel auf die Insel.