Borussia Mönchengladbach darf sich kommende Saison voraussichtlich auch aktiv über die Dienste von Florian Neuhaus freuen. „Das Leihgeschäft von Florian Neuhaus ist für alle Parteien bislang sehr erfolgreich. Die Leistungen von Florian Neuhaus bei Fortuna Düsseldorf sprechen für sich. Stand heute kommt Florian Neuhaus nach der Saison definitiv zurück“, kommentiert Manager Max Eberl vor dem DFB-Pokalspiel bei Fortuna Düsseldorf (Dienstag, 18.30 Uhr), wie es nach der Saison mit dem Youngster weitergeht.

Die Borussia hatte den 20-Jährigen in der vergangenen Transferperiode vom TSV 1860 München verpflichtet und anschließend an den morgigen Gegner aus der Landeshauptstadt ausgeliehen. Bei der Fortuna spielt der Mittelfeldakteur in zentraler Rolle herausragend auf und zählt zu den absoluten Leistungsträgern. Gladbach besaß eine Option, Neuhaus im Winter zurückholen zu können. Die verstrich aber vor rund einer Woche, als der deutsche U21-Nationalspieler das neunte Mal für die Rot-Weißen zum Einsatz kam.