Max Eberl hat eingeräumt, dass das Interesse der Bayern im Sommer durchaus ein Thema für ihn war. Seinen Entschluss, bei Borussia Mönchengladbach zu bleiben, bereut er aber keineswegs. „Ich habe darüber nachgedacht, das gebe ich offen zu. Aber ich bin immer wieder zum gleichen Entschluss gekommen – dass ich für mich eine sehr, sehr gute und richtige Entscheidung gefällt habe“, so der Fohlen-Sportdirektor im Gespräch mit ‚Sportbuzzer‘.

Dass auch Trainer Dieter Hecking der Borussia treu bleibt, wäre im Sinne des 44-Jährigen. Mit Blick auf eine Verlängerung von Heckings bis 2019 datiertem Vertrag haben die Beteiligten allerdings keine Eile: „Wir wollen verlängern, aber das wird nicht in den nächsten Wochen passieren. Um die Sommerpause herum ist genug Zeit, das in Ruhe zu besprechen.