Frank Baumann konkretisiert die Bemühungen um eine Vertragsverlängerung mit Maximilian Eggestein. Wie die ‚Sport Bild‘ berichtet, hat der Sportdirektor des SV Werder Bremen Eggesteins Berater Gunther Neuhaus bereits kontaktiert. Geplant ist eine langfristige Ausdehnung des bislang 2020 auslaufenden Arbeitspapiers.

Der 21-jährige Eggestein stammt aus der Bremer Jugend und hat sich in den vergangenen Monaten zum Leistungsträger gemausert. Bei Werder plant man, den Mittelfeldspieler zu einem der großen Aushängeschilder des Klubs zu machen. „Der Verein muss auf mich zukommen. Zu meiner Zukunft will ich gar nicht so viel sagen. Jeder weiß, dass ich mich in Bremen wohlfühle und ich habe noch zwei Jahre Vertrag“, sagte Eggestein auf der heutigen Pressekonferenz.