Innenverteidiger Alexander Milosevic von Besiktas hat für die laufende Spielzeit einen neuen Arbeitgeber gefunden. Wie die Süper-Lig-Konkurrenz von Caykur Rizespor bekanntgibt, kommt der 25-Jährige für ein Jahr auf Leihbasis ans Schwarze Meer.

Milosevic dürfte dem ein oder anderen Bundesligafan noch ein Begriff sein. Zwischen 2016 und 2017 lief der Schwede zunächst für Hannover 96 und im Anschluss für den SV Darmstadt 98 auf. Auch in diesen Fällen wurde jeweils ein Leihgeschäft vereinbart. Der Defensivspieler steht seit 2015 bei Besiktas unter Vertrag und verfügt dort noch über einen Kontrakt bis 2018.