Eintracht Frankfurt hofft nach wie vor auf die Rückkehr von Kevin Trapp. Wie der ‚kicker‘ berichtet, hätten die Hessen Predrag Rajkovic von Maccabi Tel Aviv verpflichten können, verzichteten jedoch. Mittlerweile ist der serbische Schlussmann zu Stade Reims gewechselt.

Trapp musste nach seiner einjährigen Leihe zum Saisonende zu Paris St. Germain zurückkehren. Hoffnungen auf den Platz als Nummer eins kann sich der 29-Jährige dort zwar nicht machen, dennoch erhält er nicht die Freigabe. Dass dies noch vor den Frankfurter Europa League-Qualifikationsspielen Ende Juli passieren wird, ist unwahrscheinlich.