Eintracht Frankfurt kann womöglich in Kürze einen echten Transfercoup vermelden. Nach Informationen des Radiosenders ‚FFH‘ ist die kolportierte Rückkehr von Kevin-Prince Boateng zu den Hessen „so gut wie sicher“. Der Mittelfeldspieler von Sassuolo Calcio könne Ende der Woche im Trainingslager in Österreich zum Team stoßen.

In der Saison 2017/18 hatte Boateng 36 Pflichtspiele für die Eintracht bestritten. Damals erzielte Boateng nicht nur sechs Treffer, sondern spielte sich mit seiner Art auch in die Herzen der Fans. In Frankfurt wäre er der von Fredi Bobic so dringend gesuchte torgefährliche Mittelfeldspieler mit Führungsqualitäten.