Stephan El Shaarawy wird die AS Rom in Kürze gen China verlassen. Wie die Römer Tageszeitung ‚Il Tempo‘ berichtet, steht der Linksaußen unmittelbar vor einem Wechsel zu Shanghai Shenhua. Die Ablöse soll 18 Millionen Euro betragen.

El Shaarawy spielte mit elf Toren und sieben Vorlagen eine gute Serie für die Roma. Zum Lohn wird er in der chinesischen Hafenmetropole einen Dreijahresvertrag unterzeichnen, der ihm 13 Millionen Euro per annum einbringt.