Paris St. Germain will dem Vernehmen nach zur kommenden Saison einen neuen Trainer installieren. Favorit auf den Job ist laut der ‚Gazzetta dello Sport‘ Massimilano Allegri. Der 50-Jährige steht allerdings noch bis 2020 bei Juventus Turin unter Vertrag.

Unai Emery wird nach dem Aus in der Champions League wohl im Sommer seinen Stuhl bei PSG räumen müssen. Neben Allegri wurden zuletzt auch Mauricio Pochettino, Antonio Conte und Arsène Wenger als potenzielle Erben ins Spiel gebracht.