Der FC Everton hat die Verträge mit zwei Identifikationsfiguren verlängert. Der Liverpooler Klub gibt auf seiner Internetseite bekannt, dass Tony Hibbert und Leon Osman bis 2014 gebunden wurden. „Es gab nie Zweifel daran, dass ich verlängern möchte. Wir sind beide glücklich bei einem Klub von diesem Format zu sein“, freut sich Osman nach der Unterschrift.

Die beiden 29-Jährigen stammen aus der Jugend der ‚Toffees‘ und schafften 2000 den Sprung in den Profikader. Mittelfeldspieler Osman wurde in den ersten Jahren danach für einige Monate an Carlisle United und Derby County verliehen. Verteidiger Hibbert ist der Spieler im Kader, der am längsten für den Verein spielt. Zusammen bestritten beide über 500 Pflichtspiele für den derzeitigen Tabellenelften der Premier League.



Verwandte Themen:

- Ex-Bayer will auf die Insel - 20.10.2010