Spielmacher José Ernesto Sosa, aktuell bei AC Mailand unter Vertrag und früherer Profi des FC Bayern München, strebt einen Last-Minute-Wechsel zu Trabzonspor an. Wie der türkische Erstligist offiziell vermeldet, befindet sich der Argentinier aktuell in Gesprächen mit den Rossoneri, um seine Freigabe zu erwirken.

An die Modestädter ist der mittlerweile 32-Jährige noch bis 2018 vertraglich gebunden. In der abgelaufenen Spielzeit stand Sosa in 19 Pflichtspielen auf dem Rasen, in denen drei Torvorlagen zu Buche stehen. Zwischen 2007 und 2010 hatte der Spielgestalter seine Schuhe für den deutschen Rekordmeister geschnürt. Insgesamt 53 Partien absolvierte er dabei für die Bayern.