Die starken Leistungen von Odysseas Vlachodimos bei Panathinaikos Athen werden belohnt. Wie die ‚Stuttgarter Nachrichten‘ vermelden, steht der deutsche U21-Nationalspieler vor dem Wechsel zu Benfica. Beim portugiesischen Rekordmeister sei Vlachodimos als neue Nummer eins eingeplant.

Als Ablöse werden rund zwei Millionen Euro gehandelt. 30 Prozent der Summe erhält der VfB Stuttgart. Die Schwaben hatten Vlachodimos ausgebildet, ihn dann aber im Januar 2016 ablösefrei nach Griechenland ziehen lassen.