Mario Mandzukic steht angeblich auf dem Einkaufszettel von Galatasaray. Wie die ‚Hürriyet‘ berichtet, sucht Trainer Igor Tudor nach dem Abgang von Lukas Podolski zur kommenden Saison einen Topstürmer, um wieder eine entscheidende Rolle im Meisterschaftsrennen und im Kampf um die Champions League-Plätze zu spielen.

Tudor und Mandzukic kennen sich aus ihrer gemeinsamen Vergangenheit zwischen 2012 und 2013 bei der kroatischen Nationalmannschaft. Es soll bereits ein Gespräch zwischen beiden Parteien gegeben haben. Ein Transfer im Sommer liege jedoch nur dann im Bereich des Möglichen, sollte Gala die Champions League erreichen. Aktuell befindet sich der Klub vom Bosporus auf Rang drei der Süper Lig..