Ajax Amsterdam hat den Ersatz für Arkadiusz Milik offenbar in der Schmuckschatulle des FC Chelsea gefunden. Wie zahlreiche englische Medien übereinstimmend berichten, verleihen die ‚Blues‘ Bertrand Traoré für eine Spielzeit an den niederländischen Rekordmeister. Das 20-jährige Sturmtalent soll um die Leihe gebeten haben, da er an der Stamford Bridge keine Chancen auf regelmäßige Einsatzzeiten sah.

Traoré wird seit 2010 in London ausgebildet. Vor zwei Jahren wurde der Mittelstürmer aus Burkina Faso in den Profikader beordert, kam bislang aber zu lediglich 16 Pflichtspieleinsätzen, in denen er an fünf Toren direkt beteiligt war. Im Winter wäre das Offensivjuwel fast beim Hamburger SV gelandet. Chelsea stoppte die avisierte halbjährige Leihe aber in letzter Sekunde.