Der FC Bayern muss im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Sevilla am morgigen Mittwoch auf David Alaba und Arturo Vidal verzichten. Trainer Jupp Heynckes sagte auf der Pressekonferenz vor der Partie (Hinspiel 2:1): „David hat fast voll mitgemacht, aber er hat in den vergangenen Tagen nicht mit der Mannschaft trainieren können.“

Und weiter: „Ich finde, es ist besser, wenn er jetzt noch einige Trainingseinheiten hat. Vidal geht es gut, aber wird wohl erst am Donnerstag wieder mit der Mannschaft trainieren.“ Jérôme Boateng, der am vergangenen Samstag in Augsburg einen Schlag auf den Fuß bekommen hat, sei dagegen „beschwerdefrei“. Die Langzeitverletzten Manuel Neuer und Kingsley Coman fehlen weiterhin.