Andries Jonker würde Thomas Müller gerne im Trikot des VfL Wolfsburg sehen. Der Wölfe-Coach berichtet laut ‚Bild‘: „Er kann gerne zu uns kommen. Ich habe ihm schon mal eine SMS geschrieben.“ Der Inhalt: „Wenn du Bundesliga spielen willst, bist du bei uns herzlich willkommen.“

Hintergrund für die Nachricht ist die Verpflichtung von James Rodríguez. Der Kolumbianer könnte Müller beim FC Bayern München den Platz streitig machen. Schon zwischen 2009 und 2011 war Jonker als Co-Trainer beim FCB an der steilen Karriere des Weltmeisters beteiligt. Ein Wechsel nach Wolfsburg ist aber trotz des guten Drahts zu Jonker völlig ausgeschlossen.