Joshua Kimmich hat sich mit der Verpflichtung von Niko Kovac als neuem Trainer des FC Bayern zufrieden gezeigt. Gegenüber ‚Sport1‘ sagt der Rechtsverteidiger: „Ich kann die Entscheidung absolut nachvollziehen. Gerade in dieser Saison finde ich es beachtlich, was Niko Kovac mit Frankfurt geleistet hat, ungeachtet der Niederlage in Leverkusen. Sie machen es wirklich gut.“

Auch Sven Ulreich ist guter Dinge. „Der Verein hat eine gute Wahl getroffen. Niko Kovac macht eine sehr gute Arbeit in Frankfurt. Er ist genau der Richtige. Ich denke, er ist ein sehr kommunikativer Typ. Und es ist wichtig, dass man die Dinge klar anspricht und klare Kante zeigt. Dann ist es einfacher, mit solchen Topspielern wie bei uns umzugehen“, so der Torhüter.