Der FC Bayern München hat angeblich Florin Gardoş von Steaua Bukarest im Visier. Laut der rumänischen ‚Pro Sport‘ haben die guten Leistungen des Innenverteidigers den deutschen Rekordmeister aufmerksam gemacht. Der Vertrag des 22-Jährigen läuft noch bis 2015.

Die Chefetage des FC Bayern hat in der jüngsten Vergangenheit bestätigt, dass Verstärkungen für die Defensive geplant sind. Bisher waren große Lösungen wie Gregory van der Wiel oder Fábio Coentrão im Gespräch. Gardoş wäre wohl kaum die gewünschte Verstärkung.



Verwandte Themen:

- FC Bayern: Neuer-Transfer unabhängig von Champions League-Qualifikation - 12.04.2011

- FT-Info: Der FC Bayern hat keinen Kontakt zu Lovren - 11.04.2011