Inter Mailand hat die Hoffnung auf die Verpflichtung von Arturo Vidal offenbar noch nicht aufgegeben. Laut ‚Tuttosport‘ sind die Nerazzurri sogar bereit, einen „großen Star“ zu verkaufen, um Platz für den Mittelfeldspieler des FC Bayern München zu schaffen.

Niemand hat sich nach ihm erkundigt. Es gab kein offizielles Angebot. Insofern kann ich ein Interesse von Inter nicht bestätigen“, sagte Karl-Heinz Rummenigge zuletzt über das vermeintliche Werben der Mailänder. Vdial war im Sommer 2015 für 37 Millionen Euro von Juventus Turin nach München gekommen. Für den FCB bestritt der 30-Jährige bislang 93 Pflichtspiele, in denen ihm 16 Tore und 17 Vorlagen gelangen. Sein Vertrag an der Säbener Straße ist noch bis 2019 datiert.