Der 1. FC Köln ist sehr an einer weiteren Zusammenarbeit mit Zoran Tosic interessiert. Das bestätigen die Verantwortlichen der Geißböcke. Laut ‚Express‘ ist man gewillt, für den serbischen Nationalspieler an die Schmerzgrenze zu gehen. „Da steht eine große Zahl im Raum. Ich glaube nicht, dass es in den nächsten zwei Wochen eine Entscheidung geben wird“, sagt Manager Michael Meier.

Der 23-jährige Flügelflitzer kam in der Winterpause auf Leihbasis von Manchester United und hatte sich in die Herzen der Fans und Verantwortlichen gespielt. Durch seine starken Auftritte und Tore hatte Tosic großen Anteil am frühzeitigen Klassenerhalt der Kölner. Da ManUtd den Flügelflitzer allerdigs kein weiteres Mal ausleihen, sondern nur verkaufen will, gestaltet sich aufgrund der hohen Ablöse ein Verbleib bislang schwierig.



Verwandte Themen:

- 1. FC Köln erwägt Tosic-Kauf! - 21.05.2010