Beim FC Augsburg verbrachte Jens Lehmann lediglich 71 Tage, ehe er wieder entlassen wurde. Laut ‚Sport Bild‘-Informationen sei im Trainerteam von Neu-Coach Martin Schmidt „kein so dominanter Assistent wie Lehmann vorgesehen“. Bei Kapitän Daniel Baier, Michael Gregoritsch, Rani Khedira, Christoph Janker, Ja-cheol Koo und Jonathan Schmid soll die Entscheidung auf Unverständnis gestoßen sein.

Indes soll der Vertrag von Lehmann aufgelöst werden. Erst Ende Januar hatte der mittlerweile 49-Jährige einen Kontrakt bis 2020 bei den Fuggerstädtern unterschrieben. Mit ihm an der Seitenlinie holten die Schwaben in elf Ligapartien magere zehn Punkte.