FCA: Kapitän auf dem Sprung?

FCA: Kapitän auf dem Sprung?

17.08.2012 - 07:31

Paul Verhaegh bleibt Kapitän beim FC Augsburg. Ob der Niederländer in der kommenden Saison beim Bundesligisten spielen wird, ist jedoch dem ‚kicker‘ zufolge nicht gesichert. „Es ist noch nicht Ende August, vorher kann man nie sagen, es ist alles durch. Es kann noch viel passieren“, lässt sich der 28-Jährige eine Hintertür für einen Wechsel offen.

Interesse am Verteidiger soll es aus der niederländischen Eredivisie von Twente Enschede geben. „Ich weiß nur, dass sie mich beobachtet haben. Aktuell liegt nichts Konkretes vor“, so Verhaegh. Der Abwehrspieler lässt durchblicken, dass ihn ein Angebot aus Enschede durchaus reizen würde: „Twente spielt in Holland um den Titel mit.“



Verwandte Themen:

- FCA: Verhaegh-Abschied kein Thema - 13.07.2012

Matthias Rudolph

Das könnte Sie auch interessieren