Leihspieler Reece Oxford wird vermutlich auch in der kommenden Saison das Trikot des FC Augsburg tragen. Nach Informationen von ‚Sky Sports‘ haben die Fuggerstädter sich mit dem Innenverteidiger auf die wesentlichen Punkte einer weiteren Zusammenarbeit verständigt. West Ham United könnte demnach eine Ablösesumme von rund 9,3 Millionen Euro kassieren – das wäre neuer Augsburg-Rekord.

Für neun Millionen hatte man einst Martin Hinteregger aus Salzburg geholt. Von den Hammers war Oxford seinerseits Ende Januar zum FCA gewechselt. Der 20-jährige Ex-Gladbacher bestritt bislang sieben Partien für die Schwaben.