FCA: Oehrl nicht zur Eintracht

FCA: Oehrl nicht zur Eintracht

19.07.2012 - 18:52

Markus Weinzierl hat dem möglichen Wechsel von Stürmer Torsten Oehrl zu Eintracht Frankfurt eine klare Absage erteilt. „Für mich gibt es keinen Diskussionsbedarf. Wir geben niemanden ab“, sagt der Trainer des FC Augsburg gegenüber dem ‚kicker‘, „dass Spieler anderweitig im Gespräch sind, ist nichts ungewöhnliches. Aber wir sind kein Selbstbedienungsladen.

Es gibt Dinge, über die ich mir Gedanken mache“, sagt der 25-jährige Angreifer, an dem die Hessen bereits im Winter Interesse zeigten. Oehrls Vertrag bei den Fuggerstädtern endet 2014.



Verwandte Themen

- Eintracht buhlt um Augsburger Stürmer - 13.07.2012

Martin Müller-Lütgenau

Das könnte Sie auch interessieren