Der FC Augsburg bastelt intensiv an einer Festverpflichtung von Leihspieler Reece Oxford. Laut ‚Sky Sports‘ hat sich der Bundesligist mit West Ham United auf eine Ablöse von rund 3,5 Millionen Euro geeinigt. Mit dem 20-jährigen Innenverteidiger selbst will man demnach vor dem letzten Spieltag am Samstag die letzten Details klären.

FCA-Trainer Martin Schmidt lobt den jungen Engländer laut ‚kicker‘: „Er hat sicher Potenzial, um ein Großer zu werden. Er hat sicher Qualitäten, aber er darf nicht alles kosten. Es muss im Budget drin sein.“