Miroslav Klose begleitet den FC Bayern München in offizieller Funktion auf der Asientour nach China und Singapur. „Das ist erst einmal ein Test für ihn und für uns. Ich schließe nicht aus, wenn er Lust darauf hat, dass es auch eine längerfristige Geschichte wird“, zitiert die ‚Sport Bild‘ Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

Klose wird für den deutschen Rekordmeister Sponsoren- und PR-Termine wahrnehmen und seinen Ex-Arbeitgeber damit gebührend repräsentieren. „Ich bin glücklich, dass er unser Angebot angenommen hat. Er hat ein paar Jahre erfolgreich für uns gespielt, er ist Weltmeister. Er ist ein sehr brauchbarer Bursche auf dieser Reise“, erklärt Rummenigge. Klose, der dem Stab von Bundestrainer Joachim Löw angehört, erhofft sich auf der Asienreise „viele interessante Eindrücke“.