Der mit drei Niederlagen in die Zweitligasaison gestartete FC Ingolstadt baut weiter um. Nach Informationen der ‚Bild‘ steht Florent Hadergjonaj vor einem Wechsel in die Premier League. Angedacht ist eine Leihe inklusive Kaufoption. Interesse am 23-jährigen Schweizer sollen auch der FC Augsburg und die TSG Hoffenheim bekunden.

Bei den Schanzern, die sich im Laufe des Tages bereits von Marcel Tisserand (VfL Wolfsburg) und Trainer Maik Walpurgis getrennt haben, war Hadergjonaj suspendiert worden. Dem wechselwilligen Rechtsverteidiger warf man mangelnde Identifikation mit dem Klub vor.