Der 1. FC Nürnberg hat offenbar ein Angebot für Greg Taylor eingereicht. Laut der ‚BBC‘ hat der schottische Erstligist Kilmarnock FC die Offerte in Höhe von umgerechnet rund 557.000 Euro aber abgelehnt. Der 21-jährige Taylor, der im Juni für Schottlands A-Nationalmannschaft debütierte, besitzt noch einen Vertrag bis 2021.

Bei der Suche nach einem Ersatz für Tim Leibold (Hamburger SV) hat Nürnberg nach FT-Informationen darüber hinaus ein Auge auf Linksverteidiger Derrick Köhn geworfen. Der 20-Jährige spielt für die Zweitvertretung des FC Bayern. Der Durchbruch bei den Münchner Profis wird angesichts der Konkurrenz um David Alaba und Lucas Hernández allerdings kaum zu realisieren sein.