FCN: Bader lässt Leverkusen keine Chance

FCN: Bader lässt Leverkusen keine Chance

12.04.2011 - 14:13

Der 1. FC Nürnberg will Philipp Wollscheid langfristig halten. „Mit Trainer Dieter Hecking stecken wir mitten in den Planungen für die kommende Saison. Dabei nimmt Philipp eine wichtige Rolle ein“, verrät Manager Martin Bader der ‚Abendzeitung‘.

Am Montag berichtete der ‚kicker‘, Bayer Leverkusen habe seine Fühler nach dem Innenverteidiger ausgestreckt, der bis 2012 an den ‚Club‘ gebunden ist. „Es liegt keine offizielle Anfrage aus Leverkusen vor“, beruhigt Bader die Spekulationen. Die Franken halten die vereinsseitige Option, den Kontrakt bis 2014 auszuweiten. Laut ‚Bild‘ soll dies im kommenden Sommer geschehen.



Verwandte Themen:

- FCN: Leverkusen schielt nach Rückrunden-Entdeckung - 11.04.2011

David Hilzendegen

Das könnte Sie auch interessieren